Wie ich züchte...



 mit Herz und Verstand...


Da ich mich intensiv mit der Zucht, der Gesundheit und dem Wesen der (Mini-) Australian Shepherds beschäftigt habe und fortwährend damit beschäftige, ist es mir ein besonderes Anliegen, Welpen auf die Welt kommen zu lassen, die nach bestem Wissen und Gewissen geplant und angepaart wurden. Die Gesundheit steht absolut im Vordergrund meiner Zuchtbemühungen; ein ausgeglichenes Wesen spielt die zweite Hauptrolle.

Eine hübsche Zeichnung ist "nice to have". - Wobei ich mir hier keine Sorgen mache.

Friedas Babys werden in unserem Wohnzimmer in einer Wurfbox geboren. Sie wachsen inmitten unserer Familie auf und lernen alles kennen, was Welpen in den ersten Wochen ihres Lebens kennenlernen sollten.
Sie werden mit Kindern, anderen Tieren und sämtlichen Geräuschen des täglichen Lebens konfrontiert. Die Babys kennen klappernde Töpfe, Staubsauger und Haustürklingeln. Die Sauberkeitserziehung beginnt auch bei uns im Haus.

Die Welpen lernen Halsband und Leine kennen und haben bereits ihre ersten Spaziergänge mit und ohne Geschwisterchen geübt. Auch die ersten Autofahren unternehmen wir mit den Kleinen.

Friedas Babys werden alle liebevoll umsorgt und bekommen Streicheleinheiten und Geborgenheit für einen guten Start ins Leben. Sie wachsen bei uns im Haus auf und werden so gut auf den Menschen geprägt.

Bei Abgabe erhalten unsere Welpen einen gültigen EU-Heimtierausweis, ein separates Gesundheitszeugnis sowie Leine und Geschirr, das sie bereits kennengelernt haben. Ein Welpenpaket mit einem Spielzeug rundet das Gesamtpaket ab. Die zugehörigen Zuchtpapiere sind bis dahin beantragt und werden nachgereicht.

Bis zum Umzug in das neue Heim sind die Welpen bereits augenuntersucht, geimpft und mehrfach entwurmt.

Kommen Sie und schauen Sie sich meine Zucht bei uns zu Hause an. Machen Sie sich einen Eindruck von der Art, wie ich züchte und sehen Sie sich auch unsere Tiere sowie unsere Tierhaltung an. Ich lege großen Wert darauf, dass Sie Ihren Welpen mit einem guten Gefühl kaufen.


Neurostimulation:

https://www.youtube.com/watch?v=AXmw6jkxO5M&feature=youtu.be



 



Der nächste Wurf ist für Januar/Februar 2018 geplant.