Unsere Tiere


Vierbeiner gibt es in unserem Zuhause einige...

Da sind allen voran drei Hunde (zwei Mini Aussies, Louis (links im Bild) und Frieda (Mitte), sowie ein Dauer-Pensionsgast namens Paddy (rechts).


Paddy hat uns am 4. Januar 2017 mit fast fünfzehn Jahren nach kurzer aber schwerer Krankheit für immer verlassen. Wir sind sehr traurig darüber und werden ihn immer in bester Erinnerung behalten. Er war unser Paddy-Bär.






Aus unserem letzten Wurf haben wir unser zuckersüßes red-merle-Mädchen Zoé behalten. Wir hoffen einestages auch von ihr Welpen geschenkt zu bekommen. Mal sehen, wie sie sich entwickelt.

In unserem Außen-Kleintierstall befinden sich fünf Zwergkaninchen
(Lolipop, Willi, Bella, Lara und Lilly), drei Meerschweinchen (Pumba, Zazu und Simba) sowie drei lustige Degus (Tick, Trick und Track).















Ein Gartenteich mit einigen Goldfischen rundet das tierische Vergnügen in unserem Heim ab.
















Unser geliebtes Katerchen Emil ist leider viel zu früh über die Regenbogenbrücke gegangen und konnte daher die Welpen 2016

nicht mehr erleben. Er hat Hunde geliebt. Wir vermissen ihn sehr.









In all dem Welpentrubel ist uns am 12. Mai 2016 eine Katze zugelaufen. Es ist eine wunderschöne Glückskatze :-)  

Nachdem klar war, dass sie tatsächlich nicht vermisst wird, haben wir sie schnell in unsere Herzen geschlossen und ihr den Namen Lina gegeben.